useful software…. PHP IDE PHPEclipse

Ausprobiert und für gut befunden…
http://www.phpeclipse.net

Für Java ist Eclipse schon immer für mich eine der besten Entwicklungsumgebungen, letzte Woche habe ich durch Zufall nun auch PHPEclipse entdeckt und bin relativ begeistert von dem Programm…

Dafür braucht man, da das Ganze auf Java basiert, das JDK von
http://java.sun.com

…das Eclipse Framework
http://eclipse.org
(Language Packs gibts extra, die für 3.1.1 funktionieren auch bei 3.1.2)

…für das Verwalten von Datenbanken
https://sqlexplorer.dev.java.net/
den passenden mySQL Treiber (mySQL Connector/J) gibt es auf mysql.com

und, aus dem Repository dann noch (mit Hilfe des Update Mechanismus von Eclipse) die FTP Unterstützung…

unter Windows sollte man ggf.s auch einen lokalen Webserver installieren, hier bietet sich XAMPP an
http://www.apachefriends.org
da der direkt unterstützt wird.

Unter Windows kann die PHP Hilfe im CHM-Format direkt eingebunden werden, diese gibt es auf http://php.net zum Download und muss nur in den Optionen entsprechend ausgewählt werden.

Dann hat man

  • eine Projektverwaltung für PHP Projekte
  • Vorschau für die Ausführung direkt in Eclipse
  • Editor mit Syntax-Highlighting, Code-Vervollständung, automatischer Ergänzung von Klammern und Anführungszeichen (abschaltbar)
  • Fehler im Code werden direkt in der jeweiligen Zeile dargestellt
  • PHP Hilfe per Tastendruck
  • benutzerdefinierte Marken wie TODO in Kommentaren
  • phpDoc Unterstützung
  • Datenbankverwaltung direkt in Eclipse
  • Syncronisation per FTP mit dem Zielsystem (beim ersten Mal Export, dann über die Syncronisation in der Team Perspektive)
Dieser Beitrag wurde unter Linux, Software, Windows veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.